Rauchfrei-Spritze nico-detox ®

nach Ingo Kieser

 

Das Original nach Ingo Kieser!

 

Nochmals optimierte Rezeptur!

 

Seit 2008 erfolgreich!

 

 

Zur Vermeidung, Abmilderung von Rauchentwöhnungsbeschwerden wie nervöse Unruhe, Zittern, erhöhte Reizbarkeit, Nikotinverlangen Gewichtszunahme ect.

 

Der Ablauf

Mehrere rein homöopathische Mittel werden in einer Spritze zusammengefasst. Ingo Kieser hat die Spritze durch langjähriges Studium der klassichen Homöopathie selbst entwickelt, nach seiner Rezeptur und seinen Erfahrungen. In Zusammenarbeit mit homöopathischen Apotheken enthält die Rauchfrei-Spritze nun Inhaltsstoffe, die es so sonst kaum anderswo gibt!!! Auf Wunsch werden zusätzlich bestimmte fürs Rauchen relevante Akupunkturpunkte am Ohr angespritzt. Wem das zuviel "gepiekse" ist, wird das Mittel nur in den Schultermuskel injiziert. Somit kommt es nicht zu stark geschwollenen schmerzhaften Ohren oder schmerzhaften Injektionen im Gesicht oder Nacken. Ein beigemischtes Neuraltherapeutikum sorgt für eine weiter verstärkende Wirkung. Abgesehen von der Belastung des Organismus mit Chemie ist der Stich längst vorbei bis das Betäubungsmittel wirkt!

 

Auf Grund von Störfaktoren aus Umwelt oder Stress ist der heutige Mensch etwas weniger empfänglich für homöopathische Mittel - deshalb werden ca. 3 Milliliter gespritzt, um auch eine gewisse Quantität zu gewährleisten. Davon ist aber höchstens ein leichter Druck in der Schulter zu spüren, der sehr schnell vergeht. Genussstoffe wie Koffein und Alkohol beeiträchtigen in geringen Mengen die Wirkung der Spritze NICHT, ebenso Menthol.

 

In der Zeit nach der Spritze sollten sie aber -wenn möglich- keinem übermässigen Stress oder seelischen Belastungen ausgesetzt sein. Den Kopf für die Zeit danach frei zu haben ist sinnvoll. Starke emotionale Belastungen und ungewohnte Belastungen körperlich wie seelisch bringen den Körper durcheinander und können die Wirkung der Spritze beeiträchtigen. Auch Campher -in Franzbranntwein, Saunanaufguss, manche Rheumasalben- sind zu meiden.

 

Auf eine "werbetechnisch" aufgemotzte Seite verzichte ich bewusst, ich setze lieber auf persönliche Beratung und gute Mundpropaganda.

 

NEBENWIRKUNGEN

Nikotinpflaster ect. verursachen keine Ausleitung der Nikotingifte und der Sucht, sondern verlagern nur auf das Pflaster. Die homöopathischen Mittel wirken ganz anders, man vermutet sie "löschen" das Suchtgedächtnis und die energetische Information des Tabakrauchs aus dem Körper. Die Mittel sind frei von Wechsel- oder Nebenwirkungen. In seltenen Fällen kann es zu einer bei homöopathischen Mitteln typischen Erstver-schlimmerung kommen, die aber schnell vergeht. Auch die Bachblüten können solche Vorgänge auf emotionaler Ebene auslösen und begünstigen. Diese Erscheinungen sind aber nur von kurzer Dauer beziehungsweise können nach Rücksprache mit mir gut kontrolliert werden. Können sie letzen Endes doch ein gutes Zeichen für das Wirken der Homöopathie sein.

 

KONTRAINDIKATIONEN

In Schwangerschaft und Stillzeit wird auf Grund mangelder Erfahrung KEINE Rauchfrei Therapie durchgeführt.

 

INHALTSSTOFFE

Die Mittel sind in der Homöopathie seit langem bewährt und bekannt, kein Therapeut hat ein "Patent" hierauf! Auf reisserische Aussagen und Werbung wird hier verzichtet, ebenso auf unwahre Aussagen

"nur hier gäbe es die einzig wahre wirksame Spritze"

 

Ebenso möchte ich nicht den Eindruck vermitteln, dass in jedem Fall ein Erfolg zu erwarten ist. Homöopathische Mittel unterliegen den individuellen Wirkungsunterschieden bei den einzelnen Personen. Verschreibungspflichtig sind sie auch nicht, dürfen also auch von Heilpraktikern verwendet werden. Die Spritze enthält pflanzliche und mineralische Homöopathische Bestandteile. Ein Nikotinentzug hat teilweise Ähnlichkeit mit "Liebeskummer", es kommen u. a. deshalb bewährte "Kummermittel" der Homöopathie zum Einsatz, aber auch bewährte "Gegengifte" (ähnliches heilt ähnliches) gegen Zigarettenrauch der Homöopathie.

Diese Behandlungsmethode wird nun schon jahrelang im In- und Ausland mit Erfolg angewandt.

Ein Versuch lohnt sich also immer.

 

~ Die genaue Rezeptur ist natürlich ein Geschäftsgeheimnis ~

 

ERGÄNZENDE MASSNAHMEN

Kombiniert wird die Rauchfrei-Spritze mit einer Bachblütenmischung, ich nenne diese den "Verstärker" und "Schutzschild" für die Rauchfrei-Spritze bei vermehrtem Stress. Die ausgewählten Blütenessenzen nach Dr. Bach stärken den Willen zum Aufhören und wirken ergänzend zur Spritze.

 

Natürlich ergänzen und unterstützen weitere Therapien wie Prana-Heilung, Reiki und Fußreflexzonenmassage die Raucherentwöhnung und können ebenfalls bei mir gebucht werden. Zusätzlich biete ich (gegen Aufpreis) gerne Ernährungsberatung und homöopathische Rezepturen zur Stoffwechselanregung an, wenn das Körpergewicht doch etwas ansteigt.

 

Ebenso eine sehr effektive Ergänzung ist die Einnahme von hochwirksamen Cannabinoid CBD in der vaporisierten Form, mit dem sogenannten CBD Breathe. Durch Vaporisieren wird das CBD direkt durch die Lunge in den Blutkreislauf transportiert. Da auf diesem Weg so gut wie nichts vom CBD „verloren“ geht und eine sehr gleichmäßige Zufuhr stattfindet, haben Sie eine stärkere positive Wirkung. Zudem ist unser Liquid frei von THC und enthält keine künstlichen Aromen, keine Herbizide, Pestizide und Fungizide. Und selbstverständlich kein Nikotin!

 

Sie benötigen hierzu lediglich einen Vaporisator oder eine E-Zigarette.

Das Produkt CBD Breathe sowie die E-Zigarette mit detaillierten Informationen erhalten Sie hier in meinem Online-Shop  .

 

WECHSELWIRKUNGEN

Wechselwirkungen mit Schulmedizinischen Medikamenten sind nicht bekannt oder zu erwarten und können bedenkenlos weiter genommen werden.

 

PREIS

140,00 Euro inklusive einmalig die Bachblütenmischung bar nach der Spritze.

Nachspritzen bei Rückfall bis zu 2 Monaten nach Ersttermin 50,00 €.

 

DAUER DER BEHANDLUNG

ca. 1/2 Stunde inklusive Vorgespräch und Beratung.

Auf "Angstmache" mit Krankheitsfolgen ect. oder Suggestion wird bewusst verzichtet.

 

Wegen dem Zeitaufwand und der grossen Nachfrage bitte Terminabsagen mindestens 1 Woche vorher, da zu spät oder gar nicht abgesagte Termine -verständlicherweise- voll in Rechnung gestellt werden müssen!!

 

 

Verbindliche Anmeldung nur mit Angabe von Telefonnummer und Anschrift.